Donnerstag, 25. August 2016

Canon und blaue Kartoffeln


Meine neue Kamera von Canon ist da und natürlich musste ich umgehend eine Probetour machen. Mein Ziel waren die benachbarten Schrebergärten. Einer der netten Laubenpieper hat mich in seinen Garten eingeladen zum Fotos machen, außerdem hat er mich mit einer frischgepflückten Feige (LECKER!) verwöhnt, dazu habe ich noch zwei frische Chilischoten und Kartoffeln bekommen. Die blauen Kartoffeln (siehe letztes etwas verschwommenes Handyfoto) gab es heute zum Mittag.


Ich bin von der Kamera echt begeistert, für meine laienhaften Zwecke ist sie perfekt. Heute Morgen habe ich den Mond eingefangen, den Zoom fast bis zum Anschlag raus, es ist leicht wackelig, weil ich das Bild ohne Stativ aufgenommen habe, aber ich finde es trotzdem sehr beeindruckend. Da macht Bewegung doch gleich noch mehr Spaß, oder?



Blaue Kartoffeln

Montag, 22. August 2016

Ich wohne im Glückswachstumsgebiet


Scheinbar ist Schleswig-Holstein das Glückswachstumsgebiet.

Ich habe diese schöne App aber gerade erst entdeckt und freue mich, mein persönliches Glück mit anderen in Form dieser Fotos teilen zu können.

Am Wochenende haben wir eine ruhige Kugel geschoben, mein Knie hat es mir gedankt, doch heute war ich wieder mit dem Rad unterwegs und spüre es natürlich sofort. Das ärgert mich, denn ich bin doch so gerne mit dem Rad unterwegs, allerdings muss das gute Stück zum Raddoktor, letzte Woche ist mir das Schutzblech abgeplatzt und ich möchte mir meine Hosen nicht unbedingt kaputt und/oder dreckig machen.

Diese Woche kommt mein verfrühtes Geburtstagsgeschenk, dass ich mir selber mache: eine neue Kamera. Die Canon ist für eine Hobbyfotografin wie mich genau richtig und ich hoffe, viele schöne Fotos im Urlaub machen zu können.


Allerdings steht für mich auch noch ein gruseliger Zahnarztbesuch an, doch dafür gibt es ja die guten LMAA Spritzen. 

Donnerstag, 18. August 2016

Das Geheimnis des verschwundenen Pakets


Am 29.07. wurde mir angeblich ein Paket der Eurapon Apotheke zugestellt, mit der neuesten Eurapon for you Box. Im Briefkasten war eine Benachrichtigung, dass das Paket an meinem Wunschplatz liegen würde...da war aber nichts. Also habe ich meine Nachbarn auf dem gleichen Stockwerk befragt, in der Hoffnung, dass einer das Paket vorsichtshalber mitgenommen hätte.

Leider ohne Erfolg. Also habe ich mich sowohl an DHL als auch an die Apotheke gewandt, es gab einen Nachforschungsauftrag.

Heute lief mir ein weiterer Nachbar über den Weg und sprach mich auf ein Paket an, dass seit einigen Wochen auf mich warten würde...warum hat er es denn nicht bei uns abgegeben? Na sei es drum, jetzt habe ich mein Paket und weiß, dass der DHL Bote (Urlaubsvertretung) das Paket ein Stockwerk zu tief abgestellt hat...

Und meine extra bestellten Ibuprofen und Buscopan kommen morgen nochmal, gemeinsam mit der Gesundbox von Medipolis. Macht nichts, die rote Woche kommt noch häufiger und bedarf einer starken Medikation.

Den hübschen Lamy Füller hab ich mir übrigens geschenkt. Eigentlich wollte ich nur eine Geburtstagskarte speziell für meine Mama kaufen, daraus wurden vier Karten, allerliebstes Jack Russel Geschenkpapier und der schöne Füller, denn die Schreibwarenabteilung hatte 15% auf alles. Und mal ehrlich, meine Handschrift ist mit Füller viel schöner, als mit einem Kugelschreiber.

Heute habe ich tatsächlich mal mein Knie geschont und siehe da, es tut viel weniger weh...