Montag, 8. Dezember 2014

Geschmacksexplosionen im Kaiser Pavillon


 
Gestern Abend haben wir Schatzis Geburtstag im Kaiser Pavillon kulinarisch begangen.
Eigentlich habe ich nach einem Restaurant mit Teppanyaki Grill gesucht. Schatzi wollte so gern einmal Live Cooking am Tisch erleben, aber ich habe kein Restaurant gefunden, bin aber auf Yelp auf den Kaiser Pavillon und war ganz angetan von den Bewertungen.
 
Dort angekommen, war ich überrascht von der Größe des Restaurants und natürlich von dem umwerfenden appetitlichen Duft. Von einem netten Jungen Mann wurden wir zum Tisch gebracht und konnten auch gleich unsere Bestellung aufgeben: Getränke und natürlich Büffet.

Salat Büffet
 
Das Büffet hat mich sehr beeindruckt, es war riesig und hatte soviel Auswahl, das es schon arg schwer war ;-) Was ich auch sehr süß fand, war eine extra Ecke für Kinder, in der Weingummi, kleine Schokoküsse und  sonstiges gab. Die Dessertabteilung war auch der Hammer: Pudding, Kuchen, Eis, Früchte...aber dafür war einfach kein Platz mehr.

Vorspeisen Büffet
Als Vorspeise hatte ich eine Mini Frühlingsrolle, 2 WanTan, 2 Stückchen knuspriges Hühnchen und eine kleine Portion Krautsalat.

 
 

Hauptspeisen Büffet
 
Die Hauptspeisen sahen schon sehr lecker aus, aber ich habe mich dafür entschieden, mir etwas aus den frischen Zutaten zusammenzustellen und mit einer roten Thai Curry Soße  zu genießen:
Hühnchen, Gemüse und Nudeln



Eine große Auswahl an Sushi, wenn man es denn mag

Reiterspieße
 
Der Clou waren die Reiterspieße mit denen junge Männer herumgingen.
Die gegrillte Ananas war herrlich süß, außerdem gab es Knoblauchrind, Curry-Ingwer Pute, BBQ Schwein in Bacon, Rind in Honigmarinade und und und. Diese Spezialitäten waren die reinsten Geschmacksexplosionen.
 
Von derartig viel Fleisch war ich so satt, dass ich meine Nudeln nicht aufessen konnte, aber der Pflaumenwein zum Abschluss passte locker rein *lach*. Also, falls ihr mal in Hamburg seid, oder schon dort oder in der Nähe wohnt, besucht doch mal den Kaiser Pavillon.

1 Kommentar:

wwgirl27 hat gesagt…

Hallo Simnoe,

ich freue mich das ich dich hier wiedergefunden habe :)
Ich hatte damals schonmal einen Blog, den ich dann nicht weiter führen wollte.
Mittlerweile habe ich mich aber wieder dazu entschlossen zu bloggen :)
Ich weiss nicht ob du mich noch kennst/ wiedererkennst :D
Aufjedenfall waren wir auch glaube ich mal in Facebook befreundet.
Ahhh ich freue mich so das ich dich hier wiedergefunden habe, habe deine Posts schon vermisst!!

Schön, ich freue mich :))
Liebe Grüße,
Ines