Dienstag, 23. Februar 2016

Ich habe Pinterest gelöscht und warum meine eigenen Fotos viel schöner sind

 Böse Überraschung!
Ich habe eine Rechnung von einem Fotografen bekommen, da ich zwei seiner Bilder auf Pinterest geteilt habe. Der ganze Spaß soll 360,-€ kosten.

Natürlich ist es meine Schuld, aber bei nicht kommerzieller Nutzung finde ich das schon echt heftig.

Ich werde natürlich zahlen und habe mein Pinterest umgehend gelöscht. denn meine eigenen Fotos sind eh schöner und kostenlos dazu, mir entsteht schließlich kein finanzieller Schaden, wenn anderen meine Fotos gefallen und deshalb teilen und zu eben nicht kommerziellen Zwecke nutzen.

Ich habe heute etwas fürs Leben gelernt!

 

1 Kommentar:

Pippa Koenig hat gesagt…

Ich lade Dich mit diesem Post ein zu
Friends meet Friends!
Herzlich Pippa,
die auch so ihre Erfahrungen mit Internetabzockern gemacht hat!