Donnerstag, 23. Mai 2013

Ich war dann mal auf der Waage

 Nachdem ich vor einigen Wochen auf der Waage war und den Schock meines Lebens hatte und mich nicht mal getraut habe, dieses Gewicht einzutragen, bin ich heute soweit  es zu nennen.

Damals habe ich erschreckende 139,6 Kg auf der Waage gehabt!!! (Wahrscheinlich)Wassereinlagerungen + falsches Essverhalten. Ich habe mich furchtbar geschämt! - Zu Recht...

Heute Abend haben wir wieder Verhaltenstherapie vom Doc Weight Programm aus und da wird immer anonym gesammelt, was wir seit Jahresanfang als Gesamtgruppe abgenommen haben und ich habe mich die letzten Male ja schon nie auf die Waage getraut, aber heute kann ich berichten, dass ich drauf war:

134,1 Kg

Habe ich etwas an meinem Essverhalten geändert? Naja, ich nasche weniger und esse allgemein recht wenig. Also eigentlich nicht so, wie ich es für gesundes Abnehmen machen sollte! Aber immerhin, habe ich auf der Waage Erfolg gehabt und irgendwie bin ich sogar etwas Stolz... vielleicht wäre es sogar noch weniger, wenn die rote Tante nicht gerade an die Tür geklopft hätte.

Habt noch einen tollen Donnerstag!

 
P.S.: Es war beim Zahnarzt wirklich nur eine Anprobe, des unfertigen Zahnersatzes. Es muss noch etwas geschliffen und lackiert werden... *schnüff*

Kommentare:

Passiocalla hat gesagt…

Hallo!
Eine Abnahme von fast 5 Kilo! Das ist doch schonmal ein feiner Anfang,sei stolz auf Dich! Ich bringe derzeit 147,7 Kilo auf die Waage und schäme mich mitlerweile nicht mehr weil ich es angepackt habe,so solltest Du das auch sehen und man hat immer ein bisschen "Druck" im Nacken. Mach weiter so und Du wirst Dich immer besser fühlen :)

Geli Montclain hat gesagt…

hallo Simone, ich war paar Tage im Urlaub und sehe deine Erfolge auf der Waage, prima, gut so, ich habe 800 g zugenommen, waren doch einige Verführungen dabei und nun wird es wieder ernst...

lG Geli