Donnerstag, 9. Mai 2013

Wie es um mich steht?

Ich habe heute einen Kommentar von Geli bekommen, sie würde gerne wissen wie es mir geht und was bei mir abnehmtechnisch läuft.

Es geht mir nicht gut, ich fühle mich schrecklich und depressiv, traue mich nur nicht, mich jemandem mitzuteilen. Abnehmen geht gar nicht, liegt aber an mir.
Ich wünsche mir so sehr, dass ich endlich meine Therapie bewilligt bekomme und ich dann wirklich regelmäßige Unterstützung nur für mich bekomme. Der Gedanke an die Waage erfüllt mich mit Angst und ich habe wieder die Versager-Gedanken in mir. Ich möchte oft einfach nur tot sein, weil ich mich selber nicht aushalten kann.

Ich weiß, dass das hier furchtbar klingt, aber so sieht es derzeit in mir aus. Ich beschäftige mich mit den Dingen, die nicht direkt mit mir zu tun haben, ich lasse mich gern von meinem Mann mit Ausflügen ablenken. ...

Kann mich mal jemand in den Arm nehmen? Mein Versagen ist nicht ansteckend...

Kommentare:

Trinchen hat gesagt…

Ich schicke Dir auf jeden Fall eine genz dicke virtuelle Umarmung. Ich wünsche Dir so sehr, dass Du bald Deine Therapie bekommst.
Hier sind weiterhin alle Daumen gedrückt!

EQ hat gesagt…

Mensch Simoooone.... *umarm, drück* was sind denn das für Gedanken , hör mal??

Ich kann sehr sehr gut verstehen, dass man frustriert ist, dass man einfach kein Spaß mehr am Leben hat manchmal. Und ich kann da WIRKLICH mitreden, weil ich ja auch schon mal ein Magenband hatte, das dann aber ein paar Jahre später wieder raus musste...ich danach wieder zugenommen habe usw. usw.
Aber sich zu wünschen tot zu sein? Ich bitte Dich. Es gibt soviel Elend auf der Welt, so viele Menschen die mit den schrecklichsten Schicksalen zu kämpfen haben und und... da gibt es wirklich viel viel schlimmeres auf der Welt. DAS ist nun wirklich kein Grund, sich sowas zu wünschen.
Bitte gib Dich nicht auf, kämpfe weiter. Nur wenn Du weiterkämpfst, kannst Du auch was erreichen.

Ich habe auch gekämpft und bin wieder auf dem besten Wege.
Ich war sogar lange Jahre völlig allein, Du hast sogar noch einen Mann an Deiner Seite. Also Kopf hoch! Du hast auch schon viel geschafft und das Leben ist auch so lebenswert. Und es lohnt sich immer weiterzumachen und zu kämpfen...DU schaffst das auch!

Ganz liebe Grüße
Ayse

Geli Montclain hat gesagt…

...ja und hier ist sie wieder die Geli, die da wissen wollte, was da so läuft, oder eben nicht läuft wie ich nun erkenne...

warum nur Simone?

warum wartest du auf andere, auf anderes, warum machst du dir nicht einen Plan, den gehst du durch, den arbeitest du ab, da hilft vielleicht dein Mann, ich würde es auch tun, es ist immer nur ***DEIN*** Wollen was zählt, nie !!! die anderen, die es richten müssen/können...

umarmen, drücken, gut zureden--ja, das tut mal kurz gut, aber DU MUSST WAS TUN...nur so wird es, Geduld aufbringen und den Willen, dass du es wirklich willst...

ach habe ich wieder viel von mir gegeben, aber gern können wir auch ausserhalb der Blogs darüber reden, ich bin gern bereit dazu...mal sehen was wird...

lG Geli

Pummelfee hat gesagt…

Ach je...ich schicke Dir auch gern einen extra-flauschigen Knuddel rüber!

Ich halte es wie Geli, warum warten? Es gibt sicher irgendwas..egal wie klein es ist..was Du jetzt schon selber ändern kannst.
Zb. schmeiss die Waage für ne Weile raus...pack sie in den Keller...
Es geht doch gar nich drum wieviel weg geht...wie schnell es geht..sondern erstmal nur das es geht...und das kannst Du auch an ner Hose merken die nich mehr kneifet *G*
Und mach kleine Schrittchen...nich das ganze Leben, alle Ernährung, alles auf einmal umkrempeln, dann kannste ja den ganzen Tag an nix anderes denken...nimm dir eine Mahlzeit vor...oder erstmal nur das Trinken...falls dus tust keine süssen Sachen mehr, sondern Wasser (mit Zitronensaft oder Apfelsaft für bissel Geschmack wenn dus brauchst)...gibt so viele gute Vorschläge ;) mach mal ne Liste..und schnapp Dir pro Woche immer einen...und schau ob der taugt!

Ach..is viel zu viel geworden...aber ich wünsch Dir auch das es Dir bald besser geht! Gegen die trüben Gedanken noch ein 2. Knuddeln hinterher!!!

Liebe Grüsse von Jackie