Montag, 24. März 2014

Schlaflos


Ätzend!
Ich bin müde, aber mein Gehirn findet, es ist Zeit mal wieder alles durchzukauen.
Gedanken halten mich wach, lassen mein Herz rasen...

Und ich kann nicht mal mit jemandem drüber reden, klar, mitten in der Nacht schlafen normale Menschen und antworten nicht via Whatsapp und anrufen kann ich auch nicht, obwohl ich weiß,
dass die Person, die ich anrufen würde für mich da wäre.

Was tut ihr, wenn ihr nicht zu Ruhe kommt? Wenn ich nicht Vormittags einen Arzttermin hätte, würde ich Atosil nehmen, um mich zu beruhigen und endlich schlafen zu können, aber nachts um Viertel nach Drei würden mich die Tropfen zu lang außer Gefecht setzen...

Mal gucken, was ich noch so anstelle, bis ich endlich schlafen kann...

1 Kommentar:

Suzie hat gesagt…

Guten Morgen Simone,

puh ja, das ist wirklich ätzend... Das habe ich auch manchmal und wenn ich dann auch noch weiß, dass ich am nächsten Tag einen wichtigen Termin hab, zu dem ich auch noch länger mit dem Auto unterwegws bin, dann ist das ganz besonders übel.
Meistens versuche ich dann zu lesen und hoffe dabei wieder in den Tiefschlaf zu fallen; manchmal kalppt es, manchmal nicht... Von Sonntag auf Montag habe ich das Phänomen übrigens häufiger.

Ich wünsche dir, dass du deinen Tag und deinen Termin trotzdem gut überstehst! Und häufig ist es ja so, dass nach einer schlechtgeschlafenen eine bessere Nacht kommt!

Liebe Grüße, Suzie