Samstag, 17. Oktober 2015

Blöde Depressionen


 
Heute hat mich mal wieder eine Welle von Depressionen unter sich begraben.
Der beste Ehemann der Welt wollte mich aus dem Tief rausholen und hat mir vorgeschlagen einen Ausflug zu machen, aber bei dem grauen Wetter, dass meinem Seelenleben entspricht, habe ich keine Lust draußen etwas zu unternehmen.
 
Im Endeffekt, waren wir nur zum Einkaufen, denn wir brauchten noch Erbsen und Möhren für das morgige Mittagessen. Aber der Göttergatte mich sehr verwöhnt, ich habe einen schönen neuen schwarzen Hut bekommen und eine neue Tasche. Die sieht meiner alten Tasche sehr ähnlich, ist aber doch schöner.
 
 
So richtig bin ich aus meinem Tief noch nicht raus, aber nach etwas Bewegung und einem Mittagsschlaf geht es mir viel besser. Appetit habe ich so langsam auch wieder, es gibt Coleslaw und dazu die Knobi-Ecken aus der Coolbox.
 
Ich wünsch euch einen schönen Samstagabend.
 

1 Kommentar:

bianca wedderkopp hat gesagt…

Hallo Simone,

immer mal wieder habe ich hier gestöbert aber lange nix mehr geschrieben. Aber ich habe das auch gerade mit den **** depressionen. Ob das am Wetter liegt?! Ich finde es so mega grausam das es nun schon so früh dunkel wird, dass es den ganzen tag nur regnet und das alles bäh ist. Durch meine Abnahme habe ich keine wettergerechte Jack&Kleidung und dadurch ist alles noch viel mehr bäh :( Ich hoffe das wird bei dir/uns bald wieder :(
Und deine neue Tasche ist sehr hübsch :)

Liebe Grüsse,
Bianca