Donnerstag, 13. Juni 2013

Stöckchen: 11 Dinge und 2 x 11 Fragen

Ich habe mir bei  Kölschgirl ein Stöckchen geschnappt :-)
 
Eigentlich ist dieses Stöckchen Bestandteil des "Liebster Blog Award"
Da ich aber alle eure Blogs toll finde, werde auch ich niemanden direkt
taggen und euch überlassen, ob ihr das Stöckchen weitertragen möchtet.
 

11 tierische Dinge über mich

 
1. Ich hatte nie ein Haustier.
2. Als Kindergartenkind bin ich von einem Dackel "attackiert" worden, das gab viel Drama mit Polizei und allem drum und dran. Seitdem hatte ich furchtbare Angst vor Hunden. Heute, über 30 Jahre später, weiß ich, dass der Hund spielen wollte...
3. Ich habe ein Vogelpark Walsrode Trauma *lach* meine Großeltern haben mich alle Nase lang dorthin "verschleppt" als ich klein war. Heute möchte ich sehr gern mal wieder hingehen.
4. Ich kann mich für Wildparks wie Schwarze Berge und Eekholt begeistern.
6. Der Serengeti Park ist beeindruckender als jeder Zoo, zumindest für mich.
7. Mit dem Riesenschnauzer Jette habe ich angefangen, meine Angst vor Hunden zu überwinden.
8. Seit dem meine Schwägerin die Jack Russel Terrier Jacky und Jonny hat, habe ich  meine Angst vor Hunden komplett überwunden. Hunde kommen von sich aus auf mich zu um sich knuddeln zu lassen.
9. Im vergangenen Jahr konnte ich eine Dänische Dogge streicheln, dieses Riesentier kam immer näher gekuschelt. WAHNSINN!
10. Katzen finde ich zwar schön, aber ich bin kein Katzenmensch.
11. Ich habe früher mal voltigiert, aber ich war wenig erfolgreich, weil ich Angst vor dem Pferd und der Höhe hatte. Eigentlich hatte ich gehofft, auf diese Weise eine Freundin zu bekommen...
 

11 Fragen von Kölschgirl

 
1. Was schätzt du, wieviele Bücher du über's Jahr verteilt liest?
Ich sag mal 12, würde gerne mehr lesen, aber oft fehlt mir die Muße dazu, bzw ich kann mich nicht lange darauf konzentrieren.

 2. Liest du täglich Nachrichten? Und wenn ja, (Tages)Zeitung in Papierform oder Online-News.
Ich lese online was so in der Weltgeschichte passiert, aber nicht wirklich täglich, weil ich dazu neige mir die Schuld an allem was geschieht zu geben.

 3. Wenn du ein Buch schreiben würdest, das auch garantiert veröffentlicht wird, was hätte es für ein Thema/welches Genre?
Eine Autobiografie

 4. Womit belohnst du dich selber gern?
Leider Schokolade

 5. Die erste Jahreshälfte ist schon fast rum: Welche maximal drei Worte beschreiben dein bisheriges Jahr?
Bekanntschaften, Pleiten, Angst

 6. Kennen Menschen aus deiner direkten Umgebung, wie Verwandte (Eltern, Geschwister) oder Arbeitskollegen deinen Blog?
Nein, ich glaube nicht

 7. Lieber Stadtpflanze oder Landei?
Landei mit Nähe zur Stadt

 8. Stell dir vor, du könntest dich in die Träume anderer Menschen einklinken,  gibt es eine Person deren Träume dich besonders reizen würden?
Die meines Mannes *grins* er murmelt oft im Schlaf vor sich hin und zappelt.

 9. Auf welche drei nicht alltäglichen Dinge (etwas Alltägliches wäre z.B. Zahnbürste) kannst bzw. willst du nicht verzichten?
Die Frage ist wirklich schwierig, Ausflüge sind nicht alltäglich und darauf möchte ich nicht verzichten.

 10. Bist du Ringträger? Falls ja, eher der Typ "ein Ring reicht" oder "ich trag mehrere gleichzeitig"?
Mein Ehering reicht mir

 11. Spielst du gern Brettspiele? Wenn ja, welche?
Siedler von Catan, Monopoly
 

Meine 11 Fragen an Euch:

 
1. Marke oder No Name?
2. Welcher Eissortentyp bist du?
3. See oder Berge?
4. Schreibst du deinem/deiner Liebsten Liebesbriefe?
5. Chinesisches oder Griechisches Essen?
6. Wovor hast du Angst?
7. Eine schöne Kindheitserinnerung
8. Essen ist für mich wie:
9. Ich blogge weil:
10. Lieblingsrezept für die Grillsaison? Salat oder was anderes.
11. Welches Buch würdest du mir empfehlen?

Kommentare:

Koelschgirl hat gesagt…

Finde ich toll, dass du es geschafft hast, deine Angst vor Hunden zu überwinden.

Und danke, dass du meine Fragen beantwortet hast. :)

Maya hat gesagt…

Solche Spiele sind immer toll, weil man da so viele unterschiedliche Dinge über alle erfährt. Gefällt mir! :)