Sonntag, 10. März 2013

Weiße Ostern?


Die vergangenen 24 Stunden haben zwischen 10 und 20 cm an Schnee gebracht, die Osterbäumchen, die eigentlich in der Sonne strahlen sollten sind jetzt weiß bedeckt... Es ist ziemlich kalt draußen und windig noch dazu. Ich habe es mir trotzdem nicht nehmen lassen eine Runde im Schnee zu drehen.




 

Kommentare:

Jessica hat gesagt…

Hier sieht auch so aus, aber ich geb ja die Hoffnung nicht auf, dass sich das bis Ostern erledigt hat und wir dann doch die Sonne genießen können.

Liebe Grüße,
Jessica

Inka v.-d.-Warth hat gesagt…

Och nö Simone, komm, hörmir auf!
Ich mag Schnee nichmehr sehen!

Hab demletzt beschlossen: Vor Oktober noch mal Schnee- eine Schneeflocke- 1 Schnaps!

Simone/http://meinekilos.blogspot.com/ hat gesagt…

Oh weia, Inka, dann bist du Hacke für die kommenden 10.000 Jahre...
aber Prost!

Frau S. hat gesagt…

Ich mag den Schnee auch nicht mehr aber war gerade auch eine Runde mit dem Hund raus. Schöne Fotos... aber ich frage mich immer warum Leute Eier an die Bäume hängen?
LG Frau S.

Inka v.-d.-Warth hat gesagt…

Ich fürchte, anders ertrag ich nicht mehr!

Simone/http://meinekilos.blogspot.com/ hat gesagt…

Hallo Frau S.,

hier oben in Schleswig-Holstein ist das mehr oder weniger Tradition. Zum ersten Mal habe ich das vor 25 Jahren oder so in Grömitz gesehen und dann hat sich Wie eine Grippewelle ausgeweitet... Meine Mama und ich haben früher immer Radtouren gemacht und Osterbäumchen gezählt.

Erdbeermüsli hat gesagt…

Noch sind wir verschont und ich hätte auch nichts dagegen wenn es so blieb. Ich mag es auch nicht mehr sehen. LG