Montag, 13. Januar 2014

Montag, der 13.

Ach ja *theatralisch seufzt* ich hab den Drahtesel gesattelt um Leergut wegzubringen und das Geburtstagsgeschenk für meinen Papa abzuschicken. Es war trocken aber windig, na egal.
Als ich aus dem Supermarkt komme: Hagel!
Weiter zur Post, als ich dort wieder rauskomme: Schneeregen!

YIPPIEH!

Ich bin dann ziemlich eingeregnet wieder nach Hause gekommen und hab mich erstmal in trockene Kleidung gehüllt.

Außerdem tut mir der ganze Unterleib weh, blöde Periode! Nur gut, dass ich mehr oder weniger alles gepackt habe. Ich muss nur noch auf den Dachboden, den Fahrradträger holen und heute Abend meinen ganzen technischen Kram in der Laptoptasche verstauen. Naja und ein paar "Schönheitsmaßnahmen" vornehmen...ob das wohl wirkt???

Mein Göttergatte will mich morgen gleich um 9 Uhr in Bad Bramstedt abliefern, danach muss er dann ja weiter ins Büro. Zum Glück ist ja gleich ein paar Meter weiter die Autobahn nach Hamburg, da geht das dann recht schnell. Was mich die ganze Zeit beschäftigt ist die Frage: ist Station 14 (oder wie auch immer sie jetzt heißt) schon umgezogen, gibt es jetzt Doppelzimmer? HORROR!
Ich möchte keine Doppelzimmer, ich will allein sein können. Bisher war die Adipositasstation im Keller direkt neben dem Schwimmbad, ein Luxus, den alle sehr zu schätzen wussten, noch besser der Luxus der Einzelzimmer! Andere Stationen hatten schon 2 oder 3 Bettzimmer... Vielleicht will ich nicht unbedingt allein sein, aber ich schiebe Panik davor, dass meine Mitbewohnerin mich nicht mögen könnte. Es ist immer komisch als "Neue" in eine Gruppe zu kommen und jemanden zu ersetzen. Weil X war ja so toll und lustig, da kann die Neue ja nur doof sein, weil X gehen muss und die Neue kommt. *seufz* Ich mache mir immer viel zu viele Gedanken!

Wie geht ihr mit solchen Ängsten um?

Ich glaub ich kümmer mich jetzt um etwas das mir Freude macht: GEWINNSPIEL
Ich hoffe, dass mir viele Follower auch nach dem Gewinnspiel treu bleiben :-) Im April feiere ich meinen 4. Bloggeburtstag und dann kommt auch wieder was schönes für euch!

Kommentare:

Jessica hat gesagt…

Ich kann deine Ängste verstehen. Manchmal möchte man da eben lieber für sich sein, gerade wenn man sonst den Tag über viele Leute um sich hat.

Solltest du dein Zimmer teilen müssen, wünsche ich dir eine ganz liebe "Mitbewohnerin", mit der du entspannte und lustige Stunden verbringen kannst. Manchmal entsteht aus solchen Begegnungen ja durchaus auch eine Freundschaft :).

Liebe Grüße,
Jessica

bianca wedderkopp hat gesagt…

Ich wünsche dir für morgen einen guten Start und einen erfolgreichen oder für dich zufrieden stellenden Aufenthalt ! Ich war auch einmal in BB und war also Adi-Patientin auf der Station für Bullimie und Magersucht..Toll oder?Begründung war das die andere Station voll sei,zwei Wochen vor Beendigung wurde ich dann gefragt ob ich wechseln möchte.Also ich habe dort nicht so tolle Erfahrung gemacht :/
Aber ich drücke dir die Daumen :)
Und hier war heute auch Schneeregen,da hat Frau Holle sich aber keine Mühe gegeben..Und nun ist es schweinekalt :(
Liebe Grüsse :)