Sonntag, 12. Januar 2014

Warum brauchen Winterklamotten soviel Platz?


 
Während ich so nach und nach alle meine 7 Sachen bei einander suche, kann ich mich des Gefühls nicht erwehren, dass ich auswandern werde. Winterbekleidung bedarf so viel mehr Platz als Sommerkleidung! Außerdem friere ich doch immer so schnell :-( Zusätzlich Schuhe: Sportschuhe für drinnen und draußen, Birkenstocks, Badelatschen, Pumps (für den Schönmachtag), Winter-/Wanderstiefel (Falls der Winter doch noch kommt).
 
Das Paket für das GEWINNSPIEL nimmt in der Tasche auch ordentlich Platz weg, es ist albern, dass ich wegen der Verlosung so aufgeregt bin wie ein Kind an Weihnachten, oder? Ich fühle mich fast, als würde ich auf meinen Gewinn warten.
 
Morgen ist dann noch der Technische Kram dran, Laptop, Fotoapparat, iPad, Kindle (oh man stellt euch mal vor ich müsste alle Bücher "normal" mitnehmen, wie viel Platz die brauchen würden) und Handy. Außerdem wird es Zeit wieder die grauen Haare zu verstecken unter einem hübschen "Gold-Braun-Metallic". Ich habe vorher noch nie Farbe von Syoss ausprobiert.
 
Ich werde nachher ein heißes Bad nehmen, gegen die starken Regelschmerzen. Ich empfinde das immer als sehr entspannend. Habt ihr auch Probleme mit fiesen Krämpfen während dieser Zeit? Meine Frauenärztin sagt es ist Endometriose, aber sie rät von Hormonen ab, weil sie nicht abschätzen kann, wie sich das im Zusammenhang mit meinem Übergewicht auswirken würde. Naja, dann muss ich eben jeden Monat an 3 bis 4 Tagen viel Ibuprofen nehmen, damit ich es aushalten kann und nicht nur tot im Bett liege.
 
Denkt ihr ich solle meine Nordic Walking Stöcke mitnehmen? Der Kurpark liegt gleich um die Ecke und ist ziemlich groß...

Kommentare:

Erica Sta hat gesagt…

Liebe Simone, bei der Witterung krame ich bereits Kurzärmeliges hervor ... Was ist mit dem Wetter los!?

Nordic Walking-Stöcke Werden in der Regel vor Ort angeboten, außerdem sind die langen Dinger schwierig zu transportieren! Frag' doch einfach 'mal nach.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag
Grüßle von Heidrun

Simone/http://meinekilos.blogspot.com/ hat gesagt…

Meine Stöcke lassen sich zusammenschieben und ich mag lieber meine eigenen Stöcke nutzen als fremde, die jeder Hans und Franz in der Hand hatte *lach*

LG

Simone