Freitag, 10. Januar 2014

Und plötzlich geht alles ganz schnell


 
Vor einer Stunde habe ich erfahren, dass ich am Dienstag in Bad Bramstedt anreisen darf.
Vor zwei Tagen war ich noch komplett niedergeschlagen, weil es Ende Januar hieß und jetzt steh ich komplett unter Strom! Als ob ich es geahnt hätte, ich hatte schon den ganzen Vormittag so eine innere positive Unruhe.
 
Eigentlich war es ja klar, ich dachte okay, soviel Zeit, da mach ich ein GEWINNSPIEL für euch und dann bin ich weg bevor es endet. Zum Glück gibt es dort WLAN, nicht sehr schnell aber ausreichend um euch auf dem Laufenden zu halten und das Gewinnspiel auszuwerten.
 
Mein Gepäck sieht sicher aus, wie das da oben, für 6 bis 8 Wochen braucht man schon einiges + mein Fahrrad kommt dieses Mal auch mit. Ich finde es sehr angenehm selber meine Dinge schnell zu erledigen und nicht auf einen Fahrer angewiesen zu sein. Außerdem kann ich an den Besucherfreien Tagen am Wochenende die Gegend erkunden....
 
Ich geh jetzt mal weiterpacken, meine Stiefel nochmal imprägnieren, Makeup und was elegantes zum anziehen raussuchen. Warum das? Ich will nicht, dass mich der Schönmachtag so kalt erwischt wie bei meinem ersten Aufenthalt...

Kommentare:

Frau S. hat gesagt…

COOL, Freu mich gerade für Dich das es doch jetzt so schnell geht. Wenn das kein gutes Zeichen ist und es ein tolles Jahr wird.

LG

Isas Welt hat gesagt…

Ich freu mich, daß das Jahr doch so gut für dich startet. Auch wenn das WLAN langsam ist, hoffe ich , du versorgst uns mit Fotos!
Fühl dich mal gedrückt :)

LG Isa