Dienstag, 9. August 2011

Depressionen und der Versuch eines Neustarts


Ich bin immer noch neben der Spur. Ich nehme zwar jetzt wieder Antidepressiva, aber es dauert ein paar Wochen bis man die Wirkung spürt...Ich finde es schrecklich, wenn es mir so bescheuert geht und dann noch dieses fiese Wetter, der Sturm lässt den Regen waagerecht durch die Gegend  fliegen, es heult um und durch das Haus. Ich bin so unmotiviert und will das Haus nicht verlassen, allerdings habe ich mir vorgenommen die Besuche auf meiner Waage auf 2x die Woche zu beschränken... Ich hoffe, dass es mir bald wieder besser geht und ich wieder einen "lesenswerten" Blog habe statt des Jammerblogs, der er jetzt ist. Ich verstehe wenn ihn zurzeit keiner lesen mag...

Kommentare:

Maiglöckchen hat gesagt…

Liebe Simone!! Solche Zeiten gibt es - leider!!! Ich wünsche Dir ganz ganz schnelle gute Besserung!! Wenn's mir nicht gut geht, denk ich immer dran, dass es auch wieder besser wird und ich "einfach" durchhalten muß. Und wie kommst Du drauf, dass wir Deinen Blog im Moment nicht gerne lesen?! Ich lese immer wieder gerne bei Dir vorbei! Liebe-Tröste-gute-Besserungs-Grüße Erika

Gnubbel hat gesagt…

Stimmt ja gar nicht *kopfschüttel*
Ich will und ich lese ihn auch immer wenn du was postest.
Wäre ja noch schöner!! Gerade wenn es einem nicht gut geht braucht man Leser die einen so ein klitzekleines bisschen in den Arm nehmen... wenn auch nur symbolisch.
Ich drück dich und wünsche dir das es dir ganz schnell wieder besser geht. :o)

Liebe Grüße
Gnubbel

Moonlights creative dreams hat gesagt…

Also Simonchen...

wie kommst Du denn darauf, das Dich zur Zeit keiner lesen will? *kopfschüttel*
Ich lese jeden Post von Dir, nur kommentiere ich nicht immer (einfach zu faul *gg*)

Ich schick Dir grad mal ein paar Sonnenstrahlen und drück Dich gaaaaaaanz dolle! Kopfhoch!!!!
Das wird schon wieder!

Knuddelz
Tina

Jessica hat gesagt…

Ich schließe mich den anderen an - ich lese deinen Blog gerne, egal in welcher Stimmung du gerade bist, wenn du schreibst. Es tut doch gut, wenn man sich mal so richtig alles von der Seele schreiben kann.
Kopf hoch, bald geht es dir bestimmt wieder besser *mutmach*.

Liebe Grüße,
Jessica

Berlinerin hat gesagt…

Pffff - wie kommst du darauf, dass dein Blog nicht lesenwert wäre?? Ich lese jeden Tag bei dir und erkenne mich so oft wieder :-).

Mensch - wie kommt es denn, dass es dir auf einmal so mies geht :-(((???

Hoffentlich hälst du es durch, dich nur noch 2 Mal in der Woche zu wiegen. Ist verdammt schwer - wenn man sich sonst jeden Tag wiegt.

Kopf hoch - bald geht es dir sicher besser.

Wünsche dir einen Riesenberg Kraft, diese blöden Tage bald hinter dir zu haben...

LG; Maria