Montag, 1. August 2011

Expositionstherapie Marke Eigenbau

 Ich war heute sehr mutig. Ich bin zu Aldi geradelt, weil ich einen Surfstick haben wollte mit dem Starterpack und allem was dazu gehört. Schließlich will ich mich doch auch aus Bad Bramstedt melden können ohne dort die horrenden Preise für 1,50 Euro die Stunde zahlen zu müssen. Wie auch immer, zwei Kassen waren besetzt und es standen kaum Leute an. Mit meinen Wünschen habe ich die nette Kassiererin wohl fast überfordert, denn statt des Surfsticks und dem Starterpack brachte sie mir nur einen USB Stick *kicher* Die Schlange die sich bis dahin aufgebaut hatte betrug gerne 8 Personen, das war mir so unangenehm. Ich bin ganz schnell abgehauen, weil ich Angst hatte, dass mich noch jemand annölt. Eine Situation die ich sehr gerne vermieden hätte, aber dennoch irgendwie gemeistert habe...Zur Belohnung habe ich mir was zum knabbern mitgenommen: eine Salatgurke nur für mich :-)

Dann war ich noch bei C&A, ich habe mir3 reduzierte Oberteile zu je 15,- € mitgenommen und neue Socken für Schatzi und mich *lach* Ich mag die Mehrlagenoptik, die günstigen Jeans gab es nur in zu groß, zu klein oder in K Größen, macht nix, noch kann ich meine tragen.




Kommentare:

Gnubbel hat gesagt…

Super, das du deinen Mut zusammengenommen hast!! Pass mal auf, nicht mehr lange und du hast soviel Selbstbewußtsein das es dir ein bisschen egal sein wird, ob evtl. jemand nölt oder nicht. Mit minimiertem Gewicht kommt maximaler Mut :o)..... und Selbstbewußtsein ooooohne Ende.

Chick deine Mitbringsel, da bin ich aber mal gespannt wie die Teile dann an dir aussehen :o)

Liebe Grüße
Gnubbel

Nicky hat gesagt…

Bin stolz auf dich!
:)

Und die Oberteile sind auch schick :)

LG Nicky