Mittwoch, 31. August 2011

Was bin ich Stöckchen #4

Ich habe bei Aya ein Was bin ich Stöckchen gewonnen :-)

Noch mal die Zusammenfassung: Die Person, oder der Gegenstand der zu erraten ist gibt eine kleine kryptische Beschreibung von sich ab. Der erste Blogleser, der das Rätsel errät, muss das nächste Rätsel schreiben. 


WAS BIN ICH?




Ich wurde in Ostpreußen geboren und verstarb in der Schweiz. Ich hatte einen Flugzeugführerschein und war mal auf Juist im Internat. Eine Stadt mit vielen Punkten, hat mir eine besondere Ehre zu Teil werden lassen. Ich habe zwei Söhne und habe mit 75 meinen Tauchschein gemacht. Ich habe nicht nur als Stuntpilotin Karriere gemacht sondern war auch besorgt um die Ehehygiene.



Letzter Tag zu Hause


Welche Vorteile? Na man sieht das Ergebnis der Waage nur noch schlecht...das wäre heute allerdings schade gewesen, denn die Waage war freundlich und hat 127,6 Kg angezeigt. Ein Minus von 700 g!!! YAY!

Ich habe meinen Tag gestern kurzfristig umgeplant *lol* Schatzi durfte mich auf dem Weg zur Arbeit mitnehmen und am Marktplatz absetzen. Dann bin ich zur Bank gegangen, habe Geschäfte nach einem günstigen Brillenetui abgeklappert, war beim Friseur und bei der Post und bin dann spontan zu Fuß nach Hause gegangen, obwohl ich bepackt war. Auf den Bus hätte ich warten müssen und ich war zu Haus bevor der Bus überhaupt gefahren wäre. Da war ich doch sehr stolz auf mich.

Zu Hause habe ich dann weitergepackt und das Geschenk und die Geburtstagskarte für meine Mama gemacht, das werde ich nachher bei der Post aufgeben, mir einen kleinen Salat für heute mittag holen und dann versuche ich ruhig zu bleiben. So sehr ich mich auf Bad Bramstedt freue, irgendwie bin ich doch etwas nervös und aufgeregt. Eigentlich müsste ich auch noch zum Doc zum wiegen, aber ich habe das Auto nur bis 9 Uhr und das könnte zeitlich etwas eng werden. Plöt!

Ach und habt ihr zufällig gestern Abend "Plötzlich Fett" auf Sat1 gesehen? Seichte Unterhaltung, aber es war lustig und das war es worauf es mir ankam. Akte habe ich mir danach nicht mehr angesehen, ich war einfach zu müde...

Tja bezüglich meines Schecks habe ich von der Bank immer noch nichts gehört, was mich ziemlich ärgert. Ich muss da wohl nochmal fragen....

Dienstag, 30. August 2011

Nein, Danke.


Irgendwie hätte ich heute ein ungutes Gefühl dabei auf die Waage zu gehen, also lasse ich es bleiben, bevor ich mich nur selber wieder deprimiere. In Bad Bramstedt, kann ich eh nur einmal wöchentlich unter Aufsicht auf die Waage, also kann ich mich auch jetzt schon mal daran gewöhnen.


Heute geht der Check der Kofferpackliste weiter. Habe ich alles eingepackt? Was fehlt noch? Dann folgen die körperlichen Vorbereitungen wie Haare färben, Augenbrauen zupfen und so weiter. Außerdem muss ich schon mal das Geburtstagsgeschenk meiner Mama verpacken. Sie hat am 06.09. Geburtstag und da muss ich das Paket schon morgen abschicken, weil ich nicht weiß, wo in Bad Bramstedt die Post ist (und ich das Paket nicht so weit schleppen will) und ich so eine Ahnung habe, dass mein Göttergatte vergessen würde, das Paket rechtzeitig aufzugeben. Aber das passt schon, ich muss eh morgen zum Friseur und direkt nebenan ist die Post, da kann ich auch gleich noch Briefmarken holen...


Diese Karte hatte eine Mitpatientin in Bad Bramstedt im letzten Jahr an ihrer Tür kleben *lach* und irgendwie ist es ja nicht unwahr....oder? Habt einen schönen Dienstag.                         

Montag, 29. August 2011

Noch 7,65 Kg...

...dann ist Halbzeit und ich habe die Hälfte meines Weges geschafft! Dann habe ich mich von 50,65 Kg Ballast seit Januar 2010 entledigt...




Start in eine neue Woche


Beginnen wir an mit einem herzlichen Willkommen an Gretchen, meiner Leserin #50 *strahl*. Du hast meinen Sonntag abgerundet.

Ansonsten hatte ich eigentlich einen schönen Sonntag, wenn man davon absieht, dass ich permanent Angst vor einer Panikattacke hatte...schließlich hatte ich ja an den beiden vergangenen Sonntagen solche Erlebnisse. Aber es ist nicht passiert :-) Wahrscheinlich, weil ich die letzten Wochen mit dem Gedanken beginnen musste/durfte, dass ich jeden Tag kurzfristig nach Bad Bramstedt anreisen könnte und jetzt habe ich einen festen Termin. Küchenpsychologie....

Montag GB Pics - Montag Bilder



Die Waage zeigte heute wieder ein Minus von 200 g an...wenn das nicht schön ist. Ach und guckt mal in der Sidebar, ich habe wieder ein paar neue Abnehmer Blogs hinzugefügt. Habt einen guten Montag :-)

Samstag, 27. August 2011

Altes vs. Neues Stöckchen

Ich habe mal wieder bei Aya ein Stöckchen mitgehen lassen


CD- oder MP3- Player?
MP3-Player, kleiner, leichter, mehr Speicherplatz und kein Wiederholungen bei Erschütterungen.

Festnetz oder Mobiltelefonie?
Ich mag nicht gerne telefonieren. aber wenn dann Mobil, dann kann ich jederzeit jeden anrufen, wenn es denn sein muss.

Klassisches Mobiltelefon oder Smartphone?
Mein Smartphone HTC Desire HD: Telefon, Fotoapparat, MP3-Player, Computer und und und...

Notebook oder Tablet-PC?
Notebook, da bin ich altmodisch. Warum? Weil ich mein altes Notebook liebe, denn es ist ein Geschenk von Schatzi.

Buch oder E-Book-Reader?
Das gute alte Buch auf jeden Fall, ich kann schlecht lange Texte auf dem Bildschirm lesen. Außerdem sehen sie im Regal besser aus.

Buch oder Hörbuch?
Buch! Bei Hörbüchern verliere ich den Bezug, ich kann das geschriebene Wort besser verinnerlichen und erinnern.

Brettspiel oder Spielekonsole?
Beides, Brettspiele für einen herkömmlichen Spieleabend und die Konsole wenn man Action will.

Tagebuch oder Weblog?
Na was wohl?

Bargeld oder EC-Karte?
Bargeld wegen der Übersicht, aber EC Karte geht halt wenn man nicht genug Bares dabei hat und besser an der Tankstelle, um dort die Bargeldbestände so gering wie möglich zu halten.

Poesiealbum oder Soziales Netzwerk?
Soziales Netzwerk, weil global. Poesiealbum klingt so nach Grundschule "in allen 4 Ecken soll Liebe drin stecken" zur Erinnerung an Deine Mitschülerin XYZ Blabla

Kabel-/Satelliten-TV oder IP-TV?
Kabel, wir gucken eh wenig TV

Videothek oder Online-Videothek?
*hust* keines

Ladengeschäft oder Online-Shop?
Lebensmittel ganz klassisch im Laden, es sei denn es sind Importwaren. Spezielle Dinge sind einfach besser über das Internet  zu beziehen.

Brief oder E-Mail?
Kommt drauf an, Familie = Brief und der Rest E-Mail

Straßenkarte oder Navigationsgerät?
Navi, ich lache mich immer über die Straßenkartenleute tot, die immer immer immer in Hamburg falsch fahren und dann beinahe Unfälle provozieren.

Duden oder Online-Duden?
Mein Duden ist von 1988, also bitte online *huldigt Google*

Pizza-Zettel mit Anruf oder Online-Pizza- Bestellung?
Online Bestellung, da muss ich weder Luigi noch Murat 10x mal erklären was ich wohin geliefert haben will. Fehler passieren trotzdem immer wieder.

Briefmarke oder Online-Frankierung?
Briefmarke, wegen der hübschen Bilder

Papier- oder Online-Rechnung?
Papierrechnung, online verschludere ich das nur.

und zuletzt: Mehr offline oder mehr online?
Mehr online

Hitze gegen Kilos

Mir is waaaaam!!!!!

Ich habe wieder 200 g unterwegs verloren. Klar, bei der schwülen Hitze war mein Appetit drastisch reduziert, mein Bewegungsdrang auch, aber ich habe viel Wasser getrunken und zwischendurch ein paar Weintrauben genascht. Aber ich bin trotzdem froh, dass es erstmal wieder kühler ist, ich habe gestern Abend am Fenster gestanden und die Blitze bewundert. Eigentlich finde ich Gewitter unangenehm, aber mit unserem Panorablick aus dem 7. Stock ist das schon imposant.

Leider nicht unsere Aussicht

Heute mittag gehen Schatzi und ich mal wieder zu unserem Lieblingsmongolen essen. Mein Abschiedsessen sozusagen. Ich freu mich schon auf den gebratenen Gemüsereis mit pikanter Soße, dafür könnte ich töten *lach* dabei gibt es dort noch viel mehr gute Sachen auf dem Buffet, aber sehr selbst:


Die schon fertigen Speisen und Beilagen


Das Büffet für das Mongolische Barbebue, wo einem alles frisch zubereitet wird mit einer Soße nach Wahl



Beim Dessert habe ich alles nur probiert, wäre sonst zuviel gewesen, aber schaut mal das graue Eis an. Ich war vom Anblick fasziniert, aber hätte niemals den Geschmack erkannt: Sesam-Erdnuss....



Freitag, 26. August 2011

Griechischer Wein


Ich habe keinen Wein getrunken, aber neben uns rankte Wein. Wir waren gestern nach langer Zeit mal wieder beim Griechen, vorweg gab es Salat und als Hauptspeise ein mit Schafkäse gefülltes Hacksteak + Zaziki und Pommes. Viel essen konnte ich davon nicht, hatte schon soviel vom Salat, aber das Fleisch haben wir mitgenommen und das von Schatzi auch, ist noch mal ein prima Abendessen für uns. Die Waage ist bei 128,7 Kg stehengeblieben und das finde ich sehr nett, nachdem ich gestern Abend geschlemmt habe.



Ich habe schon vorträgliche Geburtstagsgeschenke bekommen, einen schlichten schwarzen Paschmina Schal und Schuhe *lol* diese interessanten mit den abgerundeten Sohlen, in Schwarz-pink. Meinen Eltern habe ich schon mal die Adresse aus Bad Bramstedt geschickt, da ich dort meinen Geburtstag verbringe, hoffe ich natürlich insgeheim auf Post von meinen Lieben. 



Ansonsten graust es mir heute vor den Temperaturen. Ich richte mich schon mal auf Kopfweh ein *seufz* Aber vorher werde ich schon mal den Fragebogen für Bad Bramstedt ausfüllen :-) Habe gestern nämlich das offizielle Schreiben bekommen, dass ich mich am 01.09.2011 zwischen 9 und 11 Uhr dort einfinden soll.

Freitagsfüller


Der Freitagsfüller von Scrap Impulse

1. Heute wird es fürchterlich schwül werden  .
2. Vorletzte Woche war ich beim Zahnarzt.
3. Vor meinem Fenster wiegen sich die Bäume sanft im Wind .
4. Mein Schulter-Nacken Bereich tut weh.
5. Es könnte sein, dass ich später noch auf die Waage gehe  .
6. (siehe Bild)  hahaha!


7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Schatz , morgen habe ich ein Abschiedsessen beim Mongolen geplant und Sonntag möchte ich nicht mehr so planlos sein wie jetzt !


Donnerstag, 25. August 2011

Stars & Sternchen - Ein Blogstöckchen zum Mitmachen

Ich habe bei Miss Winkelmann mal wieder ein Stöckchen aufgelesen


Hast Du einen Lieblingsstar? Wenn ja, wer ist es?
Früher war mein Jugendzimmer mit Tom Cruise gepflastert *grusel* Heute finde ich mehrere Stars gut, aber einen wirklichen Liebling habe ich nicht.

Lieblingsschauspieler(in)
Johnny Depp für die Männerfraktion
Meryl Streep für die Frauen
Ich bewundere die Wandelbarkeit der beiden

Lieblingssportler(in)
Immer noch Stefan Reuter, auch wenn er schon lange nicht mehr aktiv Fußball spielt.

Sonstige Lieblingsberühmtheit?
Prinzessin Victoria von Schweden

Verfolgst Du die Neuigkeiten der Stars in der Presse?
Beim Arzt schon, bzw wenn eine Nachbarin ihre Zeitshriften auf die Treppe legt

Sammelst Du Autogramme?
Nein.

Freust Du Dich oder leidest Du mit wenn im Leben eines Stars etwas Besonderes geschieht?
Nein, ich habe davon weder Vor- noch Nachteil

Gibt es Stars, die Du schon mal persönlich getroffen hast?
Nein, will ich auch nicht.

Lieblingsstar Deiner Kindheit
Hansi Fischer vom Sonntags Nach-Tisch auf ZDF

Alte Muster


Empöööörend! *mal im Stenkelfelder Hausmeistertonfall den Tag beginnt* Wer aus dem Norden kommt, muss Stenkelfeld kennen *kicher* Wie auch immer, ich bin schon wieder auf die Waage gestiefelt, obwohl ich es ja eigentlich nicht wollte, aber ich hatte Erfolg: 128,7 Kg ein weiteres Kilo unterwegs verloren. Wenn das nicht schön ist... habt einen tollen Donnerstag und hier noch was zum Lachen, wenn ihr die typischen Staus in den Sommerferien kennt.



Drei am Donnerstag


Drei am Donnerstag von der Krümelmonster AG

1. Von welchem Buch bist du zum ersten Mal so richtig gefesselt worden?
Die unendliche Geschichte von Michael Ende war die allererste die mich so richtig ans Buch gefesselt hat, später waren es dann diverse Thriller.

2. Von wem würdest du dir gern etwas vorlesen lassen?
Ich war mal in einer Live Vorlesung von Rufus Beck. Er hat Harry Potter vorgelesen und es war genial, aber allgemein mag ich Hörbücher nicht und ich will auch nichts vorgelesen bekommen. Ich kann nicht so gut in die Bücherwelt eintauchen, wenn ich die Worte nicht selber lese.

3. Hast du eine tägliche oder wöchentliche Pflichtlektüre? Welche?
Eher weniger, ich überfliege die Tageszeitung. Fertig.


Mittwoch, 24. August 2011

Manchmal, aber nur manchmal!


Manchmal hilft es wenn man freundlich  nervt. Ich habe es kaum ausgehalten und habe mal freundlich in Bad Bramstedt angerufen um zu Fragen, ob es für mich schon einen Aufnahmetermin gibt. Ich hatte großes Glück, denn es hat gerade jemand seinen Termin für den 01. September abgesagt *freu* Also geht es nächste Woche Donnerstag los. Ich freu mich riesig!



Wiegetag UPDATE


Ich habe mich heute mal wieder auf die Waage getraut: 129,7 Kg!!!
Ein Minus von 1,1, Kg seit meinem letzten Besuch auf der Waage.
Irgendwie beruhigt mich das und ich hoffe, dass ich jetzt endlich
den richtigen Weg habe um dauerhaft unter 130 zu bleiben. Das wäre so schön.

Ansonsten haben meine Eltern heute den 49. Hochzeitstag :-) Da werde ich nachher anrufen und gratulieren, außerdem werde ich später zur Bank radeln und mal fragen was nun mit meinem Scheck ist. Ich bin sicher die haben den verbummelt oder so und das ärgert mich, schließlich geht es hier um mein Geld. Ansonsten warte ich nach wie vor sehnsüchtig auf eine Rückmeldung aus Bad Bramstedt.

Ich wünsche euch einen tollen Mittowch :-)

GB Pics

Waage zu Hause unbekleidet: 129,7 Kg
Waage zu Hause bekleidet: 131,4 Kg
Waage beim Doc bekleidet: 128,8 Kg

Naja und bei der Bank musste ich einen Nachforschungsantrag stellen, da die Typen vom Zahlungsverkehr alle Telefone auf die Zentrale umgestellt haben und keine direkten Anfragen mehr möglich sind. *brummel* Ich bin echt sauer, aber der Herr vom Schalter kann ja nichts dafür. Ich bin von dem bisschen durch die Gegend geradel total durchgeschwitzt. Die Luftfeuchtigkeit ist geradezu tropisch *ächz*.




Dienstag, 23. August 2011

Verlass dich auf andere und du bist verlassen genug!


Das Bild sagt glaube ich alles...ich bin ziemlich angenervt. Am 15. war ich bei der Bank und habe einen Scheck eingereicht, mir wurde gesagt, er wäre binnen 2 Tagen verrechnet. Auf meinem Konto ist immer noch nichts. Ich habe jetzt mal um Klärung gebeten. Ich bin eh schon in grummeliger Stimmung, da müssen die mich nicht noch extra reizen.

Montag, 22. August 2011

Neues Sonntagsritual?


Gestern Mittag hatte ich wieder eine Panikattacke, wird das jetzt zum sonntäglichen Ritual?  Diese Attacke hat unheimlich lang angedauert, bei mir kommt erschwerend hinzu, dass ich mich übergeben muss, selbst wenn nur Schaum kommt und die Schmerzen im Brustkorb und Bauchbereich werden dadurch noch schlimmer. Ich war gestern drauf und dran meinen Mann zu bitten mich in die Klinik zu fahren, aber nach 1 1/2 Stunden war ich dann immerhin so weit, dass ich mich im Bett auf die Seite legen konnte, total durchgeschwitzt zwar, aber gefroren habe ich wie ein Schneider. Irgendwann bin ich dann eingeschlafen und habe 3 Stunden geschlafen. Abends um 20 Uhr waren dann dank Tee meine Schmerzen weg und ich konnte einen Teller Lübecker Hochzeitssuppe  essen. Die ganze letzte Woche hatte ich angst, dass ich wieder eine solche Attacke erlebe und dann kam sie aus dem nichts, denn ich hatte doch ein tolles Wochenende. Angst ist eine der Nebenwirkungen, die Fluoxetin hat, ich werde das mal im Auge behalten und evtl. kann man das in Bad Bramstedt besprechen, weil ich da ja immer unter ärztlicher Aufsicht bin. 
Auf der Waage war ich nicht, weil ich mich einfach nicht danach gefühlt habe. Ich habe ein ungutes Gefühl gehabt und dann sollte ich es auch vermeiden, denn die rote Tante lässt auf sich warten. Das wird schon werden, nicht wahr? Ich werde mich nicht unterkriegen lassen! 


Dafür warte ich ungeduldig auf meinen "Einberufungsbefehl" nach Bad Bramstedt. Ich hoffe ja irgendwie, dass ich im Laufe der Woche meinen Termin bekomme...


Sonntag, 21. August 2011

Pilze, Himbeeren und Walderdbeeren

Frische Beeren

Wir sind heute schon um kurz vor 9 los zum Pilze sammeln. Erstmal zu unserer Spezialstelle wo es immer Butterpilze gibt, da wir noch recht früh im Jahr sind gab es nur eine kleine Menge zu finden. Macht nix, ich esse die ja eh nicht ;-)

Butterpilze

Einfach schön

Keine Ahnung welche Blumen das sind, aber sie sind schön


Frische Himbeeren...lecker!

Danach ging es weiter in den Trittauer Amtsforst, dort ist ist es herrlich hügelig, dank der letzten Eiszeit. Pilze haben wir zwar nicht wirklich gefunden, aber dafür anderes...


Ein "Steinpilz"

Walderdbeeren

Neben dem großen Zapfen ist ein kleiner brauner Frosch

Naja, ich habe Baumpilze gefunden...


video


Guten Morgähn

Programmheft, FanBag und Eintrittskarte

Wow, einfach wow! Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, ich bin immer noch überwältigt. Habe das Dauergrinsen kaum aus dem Gesicht bekommen. Wir haben uns ein Programmheft mitgenommen als Erinnerung und jeder hat seinen Fanbag. Mit je 9 Euro das Stück nicht so teuer, wie ich dachte. Ehrlichgesagt habe ich die Preise mindestens doppelt so hoch erwartet. Das Publikum war, wie zu erwarten "fortgeschrittenen" Alters, sodass wir mit Anfang/Mitte 30 schon fast zu den Jungen zählten. Die Darsteller der Rocky Horror Show waren grandios, der FrankNfurter klang fast wie Tim Curry im Original, Der Darsteller von Rocky war sooooo niedlich *lach* der hatte einen wirklich herrlich naiven Gesichtsausdruck. Der Sprecher war Sky du Mont und er war nur knapp 10 Meter von uns entfernt, denn wir saßen in der 6. Reihe. Das Bühnenbild war simpel aber perfekt, leider durfte ich aus urheberrechtlichen Gründen, keine Bilder von der Show machen. Aber es war einfach nur genial und der Weg zurück zum Auto, wir hatten an der Außenalster geparkt, war wunderschön durch die laue Sommernacht. Meine Stimme ist noch erstaunlich fit, nach meinem Gekreische und Gejohle gestern habe ich etwas ganz anderes erwartet *lach* Ich werde jetzt mal langsam wach, denn wir wollen ja Pilze sammeln gehen und bitte entschuldigt die schlechte Qualität der Bilder.

Ich glaube das ist ist das bestinvestierte Geld des Jahres gewesen

Alles was im Fanbag sein muss, Ratsche, Klopapier, Konfetti,
Kartenspiel, Gummihandschuh, Knicklicht, Partyhut und natürlich
eine Zeitung

Das Hamburger Schauspielhaus

Waldorf und Statler?

Oben war tanzen verboten

Der Vorhang zur Bühne

Pausenimpressionen *lach* Das Personal hat schon mal die ersten  Massen
an Klopapier entfernt



Schatzi in der Pause