Sonntag, 3. Februar 2013

Du fühlst dich zu dick um fotografiert zu werden?


Jessica, eine liebe Bekannte von mir hat heute diesen Link gepostet:
http://myfriendteresablog.com/so-youre-feeling-too-fat-to-be-photographed/

Ich denke mal die meisten von euch verstehen Englisch und somit auch worum es in diesem Post geht. Ich vermeide auch gerne Fotos von mir, weil ich mich zu fett fühle. Mein erster Blick geht auch immer auf mich und ich denke "Oh Schei**e!" Aber andere Menschen sehen ganz andere Dinge und achten (wahrscheinlich) gar nicht auf mich und meine Massen auf dem Bild.

Mich hat dieser Post sehr berührt und zu Tränen gerührt. Ein schöner Start in den Sonntag und ich hoffe, dass ihr genauso empfindet...

 

Kommentare:

Inka v.-d.-Warth hat gesagt…

Liebe Simone,
ich find, du schaust toll aus! Wenn ich dich sehe, sehe ich gar keine Masse, sondern eine freundliche sympathische Frau!
Aber ich kenn das mit den Fotos auch.

Simone/http://meinekilos.blogspot.com/ hat gesagt…

Danke liebe Inka <3 du versüßt mir meinen Sonntag

Inka v.-d.-Warth hat gesagt…

Das freut mich!
Ich hab heute auch ein altes Fotos bekommen, vom Mai *grusel* Muss mal heute die Klamotten überziehen und mich so fotografieren lassen. Vorher-nachher-Show!

Thekla Spinne hat gesagt…

Das untere Foto ist eines des hübschesten und authentischsten, das ich seit langem gesehen habe!

Sudda Sudda hat gesagt…

Ja, leider ist mal selbst oft derart kritisch mit sich selbst, dass es nur noch weh tut.

Danke für den Link.
Das werde ich mir gleich mal ansehen.