Freitag, 1. Februar 2013

Hallo Februar!



Wahnsinn, jetzt haben wir schon Februar.
Reflektieren wir mal die guten Vorsätze und wie ich sie im Januar geschafft habe.

- Adipositas Selbsthilfegruppe: ich war da und freu mich schon aufs nächste Treffen
- Neuer Abnahmestart: Meine Abnahme war jetzt noch nicht so berauschend, aber es kann nur besser werden und am Montag starte ich ja mit DOC WEIGHT.
-Regelmäßig bloggen: Ich spamme den Blog förmlich zu, aber es tut mir total gut mich mitzuteilen.
- Leute treffen die ich kenne: habe ich noch nicht gemacht
- Bessere Hausfrau sein: eine Steigerung ist zu erkennen

Ich habe dann heute mal mit dem Tyrosin angefangen, als Selbsttest sozusagen. Es wird morgens auf leeren Magen mit Fruchtsaft eingenommen. Ich werde mal beobachten, ob ich etwas spüre, oder ob sich etwas verändert. Wahrscheinlich werde ich es erst nach ein paar Tagen sagen können.

Genommen habe ich das Tyrosin so gegen 7.20 Uhr mit einem Glas O-Saft. Jetzt ist es 9.30 Uhr und ich war eben einkaufen bei Lidl ohne vorher zu frühstücken. Ich war in der Süßwarenabteilung, aber nichts konnte mich auch nur im Geringsten reizen und das wo ich doch immer auf Schokolade oder Kekse kann. Normalerweise habe ich auch immer Appetit auf Frühstück, gestern Morgen habe ich mich schon auf das heutige Frühstück gefreut, aber heute ist mir nicht nach Essen zu Mute. - Bislang! Natürlich frage ich mich jetzt, ist das tatsächlich die Reaktion die Tyrosin verspricht, oder ist es nur ein Placebo Effekt á la "ich habe die Pille geschluckt, jetzt habe ich weniger Appetit"?
Aber bevor ich lüge, ich habe doch was Süßes gekauft, allerdings zuckerfrei. Bonbons bei DM:
Kirsche-Ingwer, Blutorange-Hibiskus und Holunderblüte-Johannisbeere. Ich mag zwischendurch gerne mal ein Bonbon lutschen, speziell wenn es im Hals kratzt. Genaugenommen habe ich meinen ersten Payback Gutschein überhaupt eingelöst *lach* Ich war stolz wie Oscar über die 4 Euro, außerdem habe ich mit noch ein Labello SOS Lip Repair Dingens gekauft, ich habe so trockene Lippen und es tut weh wenn die immer wieder reißen.

 
Schatzi braucht heute erst Mittags in der Firma sein, nachdem gestern ein riesiger Daten Server Ausfall war und er zum 3. Mal in dieser Woche bis nach 20 Uhr bleiben musste. Ich kann Geschenke und Überraschungen immer so schlecht für mich behalten, darum habe ich klammheimlich schon mal das Fotobuch, dass ich für ihn gestaltet habe platziert. Eigentlich ist es ein Geschenk zum 9. Jahrestag unseres ersten Dates und zum Valentinstag...aber ich kann so Etwas schlecht verheimlichen, weil ich mich selber so sehr freue.
 
Habt einen tollen Freitag ihr Lieben!
 
P.S.: Habt ihr schon mal von Pinterest gehört? Ich habe es für mich als Therapie entdeckt, wenn es mir nicht so gut geht, suche ich nach Bildern die mir gefallen und das lenkt mich gut ab. Hier ist mein Account: http://pinterest.com/shayariel/
 

Kommentare:

Jessica hat gesagt…

Pinterest ist sooo toll. Ich bin da schon einige Zeit und lass mich sehr gerne inspirieren (bin da unter "Hefti" zu finden, falls du gucken magst).
Schön, wenn dir das Bloggen hilft, mir tut es auch immer gut, wenn ich mich mitteilen kann und der Anfang ist ja bei dir jetzt gemacht. Weiter so!

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und lasse liebe Grüße da.

Jessica

Jutti hat gesagt…

Wow,
super am Montag gehts dann also mit Doc Weight los. Ich drück Dir ganz ganz doll die Daumen, das Dich das Programm volle Pulle nach vorne bringt. Ich habe, durch das Programm, den Sport für mich entdeckt, naja und LCHF ;-)
Wo ist denn Deine Selbsthilfegruppe?
Wofür nimmst Du das Tyrosin, hab ich nicht so ganz verstanden.

LG
Jutti

Simone/http://meinekilos.blogspot.com/ hat gesagt…

Hallo Jutti,

ich gehe in in Hamburg im UKE zur Selbsthilfegruppe http://www.adipositas-shg-hh.de/
Das Tyrosin, soll den Heißhunger auf Süßes nehmen, Antriebskraft geben, die Schilddrüse antreiben am Besten mal hier nachlesen http://www.diegesundheitsseite.de/versorgung/aminosuren/ltyrosin

LG

Simone