Freitag, 1. April 2011

Ernährungsberatung, Küchenmaschinen und Tulpen...


Ich habe mir vorhin von Aldi Tulpen mitgebracht, ich dachte es wäre nett etwas Frühling in der Wohnung zu haben. Eigentlich wollte ich bei Aldi nur Malzbier und Iso Light holen, aber ich konnte mich nicht erwehren gegen diese schönen Blumen. Ein Bund ist über, das bekommt meine Schwiegermutter morgen als Frühlingsgruß auf das Grab gestellt.


Ich hatte Angst heute zur Ernährungsberatung zu gehen. Ich habe befürchtet, dass ich ausgeschimpft werde weil mein Ernährungstagebuch nicht ausgewogen und korrekt ist. Ines hat schon gesagt, dass die das nicht machen werden, weil die ja wissen, dass ich hinkomme WEIL ich ein Problem habe und ich das ganze in den Griff bekommen will. Frau Flöhrmann und ihre Azubine (?) waren auch wieder total nett. Die Waage dort hat behauptet, dass ich im komplett bekleideten Zustand nur 139 Kg wiege *lach* ich mag die Waage! Man hatte für mich eine Ernährungspyramide aufgebaut, eine die etwas anders war, weil ich ja mehr Einheiten Eiweiß zu mir nehmen muss. Ich musste dann mal zeigen was ich so am Tag esse und ich darf mehr Kohlehydrate und muss mehr Obst und Gemüse essen. Sie hat mir einen Plan ausgearbeitet, was ich am Tag essen und trinken darf/muss. Der Plan ist echt riesig, wenn man das anschaut denkt man, man ist permanent am essen. 5 kleine Mahlzeiten statt 3 größerer. Ich habe auch gleich tolle Rezeptvorschläge bekommen incl, fettarmer Muffins, weil ich ja doch eine Süße bin.  Jetzt habe ich 4 Wochen Zeit bis zum nächsten Termin und ich werde alles testen :-) und hoffentlich auch mal wieder zum Sport gehen. Seitdem der Opa mich neulich im Studio angenölt hat habe ich mich nicht wieder hingetraut...




Ach ja und unsere Küche hat Zuwachs bekommen: eine Brotbackmaschine (das erste Bauernbrot mit Röstzwiebeln und Schinkenstückchen ist schon in der Mache *lol*) Dazu gibt es lecker Salat :-) Außerdem habe ich mir ein Rührgerät gegönnt, wir haben einen sehr guten alten Mixer, aber so einer mit Schüssen und Spritzschutz den man nicht selber halten muss ist schon was anderes... Ist übrigens alles gerade bei Lidl für kleines Geld erhältlich *Werbung macht*

1 Kommentar:

Becky hat gesagt…

huhu simone

tolles neues design;)

hmmm...ne brotbackmaschine? verträgst du brot gut? ich hab da so bissel meine mühe...vorallem wenns helles brot is. allgemein hab ich mit kohlenhydraten mühe...das löst bei mir ein frühdumping aus trotz fobiring. aber lässt mitlerweilen auch nach. bin gespannt wie dein erstes brot wird! guten hunger;)

liebe grüsse
becky