Samstag, 30. Juli 2011

Glücklich sein


Heute morgen war doch tatsächlich schon das Schreiben aus Bad Bramstedt im Briefkasten! Das war wirklich schnell, ich habe es im Auto gelesen, bevor ich los bin zum einkaufen. Mit allen Fachausdrücken zusammen klingt das wirklich übel was mit mir los ist. Nun heisst es abwarten und Tee trinken, was die Krankenkasse sagt. Also wenn ich den Brief lese würde ich mich glatt einweisen...ich will irgendwann ein glückliches Leben haben. Eines in dem ich für mich einstehe und zu mir stehe.

1 Kommentar:

Kirstin hat gesagt…

Liebe Simone :)

Eines meiner Lieblingszitate (leider von unbekanntem Verfasser) ist:

Auch das ist Stärke:
Wenn Du weißt, was Du nicht kannst.
Wenn Du Dich annimmst und zu Dir stehst,
auch mit all dem,
was Du vielleicht versäumt hast
und was falsch gelaufen ist.
Und dann nach vorne siehst
und das Beste daraus machst.

Ich wünsche dir einen wundervollen Sonntag und viel Kraft und Erfolg, bei allem, was du vorhast, um dich so zu lieben wie du bist.

Kirstin